Artikel-Nr.:  EMC-OPT2000
Optotronix Aurora LCU EVO2 - Bild 1 Optotronix Aurora LCU EVO2 - Bild 2 Optotronix Aurora LCU EVO2 - Bild 3
Hersteller: Optotronix RC Scale Elektronik
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: auf Anfrage)
53,95 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück

Optotronix Aurora LCU EVO2

Vielseitige neue Version der 6-Kanal-Beleuchtungselektronik mit zahlreichen Lichtfunktionen und Dimm-Effekten.

Die Aurora LCU EVO2 bietet bei einer erhöhten Ausgangsleistung von 5A je Ausgang nun noch mehr originalgetreue Blitzsequenzen (24), Beacons (4) und Nachbrenner-Simulationen (10). Neu ist der Soft-Start Dimmeffekt (wahlweise langsames hochdimmen des Ausgangs, statt hartem Einschalten) und eine Wasserflugzeug Landescheinwerfer-Sequenz: Bei Wasserflugzeugen blinken die Landescheinwerfer im Landeanflug abwechselnd.

Ferner ist es mit dem Multi-Gun Effekt nun möglich, MG-, MK- und Gatling-Feuer zu simulieren.

Die intelligente Firmware speichert den gewünschten Aktivierungspunkt für jeden Ausgang ab und passt sich komplett an den Sender an (z. B. Reverse / Normal Betrieb). Dadurch kann auch die Aktivierung beliebiger Lichtfunktionen durch das Setzen von Landeklappen oder das Ausfahren des Fahrwerks einfach eingelernt werden.

Die Aurora LCU EVO2 kann mit bis zu 13V (3S LiPo) betrieben werden. Dadurch ist auch der Anschluss von LED-Beleuchtungen möglich, die für 12V ausgelegt sind (LED-Bänder, HV-LEDs, etc...).

Technische Daten Beleuchtungselektronik
Eingangsspannung 3,1V...13,0V (1s/2s/3s Lipo, 2s/3s LiFePO, NiMh, BEC)
Ausgänge 6x Permanent / Flash / Beacon / Afterburner / Multi]Gun)
Betriebsstrom max. 34mA
Ruhestrom 50ìA (< 440mAh / Jahr) im Schlafmodus
Empfängerstrom max. 8mA
Signaleingang galvanisch getrennt, mit Servopulsverstärker
Programmierung der Aurora LCU
Für die Aurora LCU EVO2 ab August 2015 (Silikonkabel und blaue Akkubuchse).
Für die Aurora LCU EVO2 ab August 2015 (Silikonkabel und blaue Akkubuchse).
Realisiert mit: e-vendo